Klima und Wetter in der Axarquía

Die Costa del Sol ist die Küste der Sonne, was sich mit rund 320 Sonnentagen im Jahr auch bewahrheitet.

Der östlich von Málaga gelegene Teil Andalusiens wird die Axarquía genannt. Sie liegt gegenüber von Marokko / Afrika, woher auch die immer warme Luft kommt. Im Norden halten die hohen Bergketten wie z.B. die Sierra Nevada (von Oktober - Mai beliebtestes Skigebiet Spaniens) die kalten Nordwinde ab.

Diese Region hat das beste Klima Europas. Nicht nur die Sonnenhungrigen, sondern ganz besonders auch Menschen mit Atemwegs- und Gelenkerkrankungen wissen das zu schätzen.
Trotz für unsere Verhältnisse zeitweise recht hoher Temperaturen im Sommer wird das Klima der Axarquía immer als angenehm empfunden. Die Luftfeuchtigkeit ist relativ niedrig, es weht stets eine ganz leichte Brise. Die Winter sind mild und meist trocken.

Nachfolgend sehen Sie die Durchschnittsklimawerte dieser Region Südspaniens:

  Luft in °C Wasser in °C Sonnenstunden Niederschlag in mm
Januar 17 15 6 60
Februar 18 15 6 50
März 20 16 7 50
April 23 17 8 40
Mai 24 18 9 20
Juni 27 20 10 0
Juli 28 22 11 0
August 30 24 11 0
September 27 22 10 20
Oktober 24 20 8 40
November 20 17 7 50
Dezember 18 16 6 60

Das aktuelle Wetter von Málaga für heute und die nächsten Tage können Sie auf der Internetseite von "accu weather" erfahren, indem Sie hier klicken.

ACHTUNG: Sie verlassen dabei die Internet-Seite von costadelsol-ferienhaus.de !

ZURÜCK NACH OBEN