Beschreibung: Das zweistöckige Haus (Erdgeschoss und 1. Stock) auf einem 300 m² großen, eingezäunten Grundstück in Alleinlage befindet sich nur ca. 1 km vom typischen spanischen Bergdorf Torrox-Pueblo entfernt. Das auf einer Anhöhe sehr ruhig gelegene Domizil in Südlage ist umgeben von lauter Avocadobäumen und verfügt über einen herrlichen Panoramablick auf die Berge, das Tal und das Meer. Ein lauschiges Plätzchen fürs Frühstück, den Grillabend, zum Kartenspielen oder Lesen bietet die Terrasse im Erdgeschoss mit einem Dach aus Weinblättern. Für Sonnenanbeter ist die Terrasse im 1. Stock der ideale Platz. Und die völlige Ruhe dieser Idylle garantiert absolute Entspannung. Trotzdem ist man in wenigen Autominuten im Zentrum von Torrox-Pueblo mit seinen vielen Geschäften, Restaurants, Supermärkten uvm.
Räume: 2 Schlafzimmer mit Doppelbett bzw. 1 Einzelbett, Wohnzimmer mit Kamin, separate Küche (4-flammiger Gasherd), Vollbad / WC, 75 m² Wohnfläche, 2 Terrassen und Sitzecke
Anreise: Flughafen Malaga, von dort ca. 55 Minuten mit dem Mietwagen
max. Belegung: 3 Personen + 1 Kleinkind

Für weitere Informationen klicken Sie bitte auf die nachfolgenden blauen Überschriften:

Fotos Außenbereich

<< Zurück

Außenbereich

Weiter >>

Fotos Innenbereich

<< Zurück

Schlafzimmer, Wohnzimmer, beide Terrassen

Weiter >>

Grundriss Rueapara unten

Grundriss Rueapara oben

Ausstattung
Babybett (auf Wunsch)
Bügeleisen
Gartenmöbel
Geschirr
Grill
Handtücher und Bettwäsche
Heizung: Kamin + mobile Gasöfen
Herd: Gasherd (4 Pl.)
Kaffeekocher
Kühlschrank
Mikrowelle
SAT-TV
Sonnenschirm
Stellplatz
Toaster
Ventilator
Waschmaschine
Weinlaube
Besonderheiten
Panorama-Berg- und Meerblick
Entfernung Strand ca. 5,5 km
ca. 300 m² eigener Garten
sehr ruhige Alleinlage abseits des Massentourismus
Sport / Aktivitäten
Wassersport
Fahrradverleih (Torre del Mar)
Golf (Baviera Golf)
Motor-Kart-Bahn (Almayate)
Reiten (Almayate)
Skilaufen (Sierra Nevada)
Wandern (durch die Hügel oder am 50 km langen Strand)
Wasserpark (Vélez-Málaga)
Yacht-Charter (Caleta)
Tagesausflüge
Torrox-Pueblo



Torrox-Pueblo liegt ca. 45 km von Málaga entfernt und verfügt über den Zauber der weißen Dörfer der Axarquía. Seine weißen Häuser und schönen Gärten tauchen an den Berghängen auf um das Meer zu umarmen.

Strand Torrox-Costa



An der Seite des warmen Mittelmeeres mit seinem 9 km langen, feinen Sandstrand und geschützt durch die Sierra Tejeda verfügt Torrox über das beste Klima Europas. Dies ist kein Werbetrick, sondern die Realität. Hier gibt es milde Winter und im Sommer steigen die Temperaturen nicht über 30° C.

historische Funde in Torrox-Costa





Torrox ist ein Dorf, aus Meer und Berglandschaft bestehend, wo der arabische Einfluss in den Gassen mit den letzten Spuren aus den Römerzeiten verschmilzt. In der Umgebung des Leuchtturms findet man zahlreiche Überreste römischer Siedlungen (Nekropolis, Thermen, Salzbecken sowie einen Keramikofen). Das Dorf verfügt über viele Sehenswürdigkeiten aus vergangenen Jahrhunderten, wie z. B. die Reste der Stadtmauer und die arabischen Türme, die Nuestra Sra. de las Nieves-Klosterkirche und die San Roque-Kirche aus dem 16. Jh., Nuestra Sra. de la Encarnación-Pfarrkirche aus dem 17. Jh., das San José-Krankenhaus und La Aduana oder Münzhaus aus dem 18. Jh., der Palast “Casa de la Hoya”.

Brunnen Torrox-Pueblo





Diese ruhmvolle Vorzeit verschmilzt mit der heutigen blühenden Modernität seines 9 km langen Küstengebietes und den Stränden El Penoncillo, Calaceite, El Morche und Ferrara, wobei die beiden letzteren über herrliche Strandpromenaden verfügen, auf denen die blaue Flagge als Auszeichnung für die reinsten Strände Europas weht.

Straße Torrox-Pueblo


In diesem wundervollen Gebiet finden Sie Ruhe, Erholung und Lebensqualität. Auf dem Freizeitsektor verfügt Torrox-Costa über zahlreiche Pubs, Discotheken, Restaurants, Strandlokale und Wassersportmöglichkeiten. Aber auch derjenige, der sich vom ländlichen Tourismus angezogen fühlt, hat hier im sogenannten “campo” die Möglichkeit, den Kontakt zur Natur zu finden, z. B. in Fincas oder Cortijos.

Doch auch gute Wanderrouten, Pferdesport usw. gehören zum Freizeitangebot. Abgerundet wird das Ganze durch eine schmackhafte Gastronomie, welche auf dem reichhaltigen Angebot an Meeresprodukten, tropischen Früchten und frischen Gemüsen basiert und durch den berühmten Landwein vervollständigt wird.

Festwagen Torrox-Costa


Das ganze Jahr hindurch werden zahlreiche Feste gefeiert, wie z. B. der Karneval im Februar, die Osterwoche, die Maikreuze (2. u. 3. Mai), der Johannestag (24. Juni), die Fandangos de Güi (am letzten Samstag im Juli oder am ersten im August), die Feiertage zu Ehren der Virgen de las Nieves und San Roque (5. August), das Fest in El Morche (August), das Oktoberfest und das große Migas- und Landweinfest (Sonntag vor Weihnachten).

Strandpromenade im Zentrum von Torrox-Costa

Torrox-Costa liegt im Gegensatz zu Torrox-Pueblo direkt am 9 km langen Sandstrand. Es ist ein beliebter Urlaubsort, in dem sich sehr viele deutschsprachige Einrichtungen (Lokale, Geschäfte, Ärztezentrum) befinden. Der Strand und das Wasser sind so sauber, dass Torrox-Costa zum wiederholten Male die blaue Flagge von der Europäischen Union als Auszeichnung verliehen wurde. Die sehr lange Strandpromenade mit ihren unzähligen Lokalen lädt zum abendlichen Flanieren ein. Doch auch auf beiden Seiten der durch den langgezogenen Ort führenden Hauptstraße sorgen etliche Geschäfte, Supermärkte und Restaurants für bequemes Einkaufen und Abwechslung.

Hinweis zur Berechnung
Die Preise werden immer pro Tag und Unterkunft (nicht pro Person, nicht pro Nacht) berechnet.
An- und Abreisetag zählen jeweils als ein separater Tag, da auch diese nur Ihnen zur Verfügung stehen. Dadurch gibt es keine vorgeschriebenen Ein- und Auszugszeiten. Sie können die Ferienunterkunft also wirklich von der ersten bis zur letzten Minute Ihres Urlaubs genießen.

Preise pro Tag und Unterkunft (NICHT pro Person, NICHT pro Nacht):

Casa Rueapara  
Oktober - Mai: ab 7 Tagen Aufenthalt: 25 Euro
Juni und September: ab 7 Tagen Aufenthalt: 30 Euro
ab 28 Tagen Aufenthalt: 28 Euro
Juli und August: ab 7 Tagen Aufenthalt: 35 Euro
ab 28 Tagen Aufenthalt: 31 Euro
Mindestmiete: 7 Tage, darüber hinaus ist jede beliebige Anzahl von Tagen möglich
Kurz- oder Langzeitmiete: Preisangebot auf Anfrage (geben Sie bitte den Namen der Unterkunft an)
Nebenkosten für Wasser und Strom: sind in der Miete enthalten
Nebenkosten für Gas: Die Gasflaschen muss der Mieter selbst austauschen (ca. 14 Euro pro Flasche an den Tankstellen).
Endreinigung (einmalig pro Aufenthalt): 56 Euro
An- und Abreisetag: sind nicht von einem bestimmten Wochentag abhängig

Der Belegungskalender wird immer so schnell wie möglich aktualisiert. Es wird jedoch nicht gewährleistet, dass er gerade in diesem Moment auf dem aktuellen Buchungsstand ist.
Sicherheitshalber können Sie mich auch gern anrufen oder mir eine E-Mail senden, damit ich Ihnen helfen, Sie beraten und Ihre Fragen beantworten kann.

GRÜN = frei

ROT = belegt (auch die zweifarbigen Tage)

Belegungskalender Casa Rueapara

Kontakt

Einzigartiges Service-Angebot ! Mieten auch Sie einen Leihwagen mit kostenlosem Transfer vom Flughafen zur Unterkunft und zurück. Mehr dazu unter MIETWAGEN.

ZURÜCK NACH OBEN